350 schöne Tombolapreise warten auf die Besucher
   

Als gar nicht frühlingshaft erweist sich das Wetter an diesem  20. April.
Schnee und heftiger Wind haben für eine wunderbare Winterlandschaft gesorgt.
Aber das kann die gute Laune der Besucher des Frühlingskränzchens nicht trüben.
Die Sänger überzeugen mit „Musik macht gute Laune“,
dass „In da schean Frühjahrszeit“ einfach kein Platz für Trübsal bleibt.
Die Tänzer zeigen  mit viel Schwung und Elan,
dass Bewegung und miese Laune gar nicht zusammenpassen.

 

   

Bgm. Josef Freiler, Obfrau Martha Piribauer, Bezirksobmann Hans-Michael Putz

 
   
   
Gute Laune herrscht schon vor Beginn beim Publikum und den Sängern und Tänzern
   

   
   
Begrüßung durch die Obfrau
   
   
 Die Sänger und Tänzer sorgen dafür, dass wir das Winterwetter vergessen und beinahe die Wärme und den Sonnenschein des Frühlings spüren.
   
   
   

Obwohl er am Vorabend auf der Rückfahrt von der Wahl der neuen Landeshauptfrau Mikl-Leitner lange Zeit im Stau verbracht hat,
erscheint  Bgm. Josef Freiler gut gelaunt und fit bei unserem Fest.

   
   

Vzbgm. Alfred Schwarz  - Stellvertreter der Obfrau  - kommt ausgeruht und entspannt,
da er bei diesem Wetter seine Energie nicht mit  dem  Ausstellen von Strafmandaten vergeuden musste.

   
   

Schön, dass der neue Seniorenbundobmann des Bezirkes Hans-Michael Putz den Weg zu uns gefunden hat.
In seinen Begrüßungsworten hebt er besonders lobend die vielfältigen Aktivitäten unserer Ortsgruppe hervor.

   
   

Obfrau Martha Piribauer dankt dem  ehemaligen BO Alfred Irschik für seine Arbeit in den letzten Jahren.
Er war auf unseren Veranstaltungen stets ein gern gesehener Gast.
Wir hoffen, dass er auch in Zukunft immer wieder den Weg zu uns finden wird!

   
   

v.links: Vzbgm. Alfred Schwarz, Obfrau Martha Piribauer, Alfred Irschik, BO Hans-Michael Putz, Bgm. Josef Freiler

   
   
Altlandesrat Franz Blochberger und seine Gattin haben den Weg über den dicht verschneiten Kreuzberg ohne größere Probleme geschafft.
Danke für euren Besuch!
   
   

Unsere Obfrau Martha Piribauer feiert am 21. April Geburtstag. Obfrau-Stellvertreter Fredi Schwarz gratuliert im Namen aller Mitglieder.

   

Nachwuchssorgen kennen wir nicht beim Seniorenbund!

 

   

Tanzen hält jung! Ehrenobmann Johann Kölbel mit seiner Gattin ist flott unterwegs auf dem Tanzparkett.

 
   

Spenden unserer Betriebe, Mitglieder und Freunde für die Tombolapreise

AHA Gastrobetrieb
A.M.G. Design Center
Bauernladen Ungerböck
Billa
Eidler Transportlogistik
Blochberger Eisgreisslerei
Elektro Riegler
Buchegger Manuela, Dipl. Shiatsupraktikerin
Sparkasse Baden, Bankstelle Krumbach
Fashion In
Holzbauer Christoph
Schwarz Friedrich, NÖ Versicherung
Wedl Siegfried, Fenster, Türen
Gasthaus Weißes Kreuz
Gebhart Norbert, Baumeister
Geigner KFZ-Handel
Tischlerei Geyer
Gneist Petra Konditor
Gutstein Johannes
Gasthaus Heissenberger Christian
Firma Lackner Franz, Maschinenverleih
Firma Luckerbauer Norbert, KFZ-Handel
Raiffeisenbank NÖ-Süd Alpin Bankstelle Krumbach
Blaguss Touristik
GH Buchegger Tiefenbach
Rudolf Hubert, Trafik
Alfred Schwarz, Vizebürgermeister
Gemeinde Krumbach
Schnabl Johanna, Parfümerie
Spar
Reisner Lucia, Tapezierer
Reisenbauer Ernst, KFZ-Handel
Raiffeisen Lagerhaus
Raiffeisen Werkstätte
Planker Bernhard, Massage
GH Piribauer Christian
Gärtnerei Pichlbauer
Ostermann Sonja, Frisör
Ochmann Barbara, Bäckerei
Kölbel Werner
Holzbauer Franz GmbH
Konlechner Susanne, Frisör
 

Wir bedanken uns bei allen Spendern für die überaus große Bereitschaft
und die Unterstützung des Seniorenbundes Krumbach.